Sprechzeiten

Montag 08:00 - 13:00 Uhr  / 14:00 - 17:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 13:00 Uhr  / 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 14:00 Uhr
Donnerstag 10:00 - 14:00 Uhr  / 15:00 - 20:00 Uhr
Freitag 08:00 - 14:30 Uhr

und nach Vereinbarung

Haben Sie die Zahnpflege Ihre Kleinen im Blick?

Die bekannte Regel lautet: Zähneputzen beginnt mit dem ersten Zähnchen. Diese kommen meist im Babyalter von etwa sieben Monaten, so dass Mama oder Papa die Pflege der kleinen Milchzähne übernehmen. Später können die Kinder schon selbst die Zähne putzen. Eltern sollten aber noch Hilfestellungen geben und nachputzen, denn erst mit ungefähr acht Jahren erlangen Kinder die motorische Fähigkeit zum alleinigen Zähneputzen. Am besten werden die Zähne dreimal am Tag nach den Mahlzeiten gereinigt.

Einige Kitas stellen das Zähneputzen ein

Kleinkinder, die den Kindergarten besuchen, putzen normalerweise in der Einrichtung nach dem Frühstück oder Mittagessen unter Aufsicht einer Erzieherin die Zähne. So war es bisher. Allerdings hat die Corona-Pandemie wohl auch Auswirkungen auf die Zahnpflege in den Kitas. Während 2018 noch 95 Prozent der Kinder in den Kitas regelmäßig die Zähne putzten, hat seit Beginn der Pandemie offenbar eine Reihe von Kitas in der (Not-)Betreuung das Zähneputzen eingestellt, wie aus einem Bericht der ‚dzw‘ hervorgeht. Dabei gebe es keine Hinweise auf ein erhöhtes Infektionsrisiko infolge des Putzens. Im Gegenteil, das Zähneputzen stärkt die Immunkompetenz und kann so helfen, eine Virusinfektion zu vermeiden oder ihren Verlauf abzumildern. Das gilt auch und besonders für Kinder. Deshalb ist es ratsam, dass Sie die Zahngesundheit Ihrer Sprösslinge jetzt besonders gut im Blick haben. Im Kleinkindalter legen Sie die Basis für die zukünftige Zahngesundheit Ihres Kindes. Die Milchzähne sind noch sehr empfindlich und deshalb anfälliger für Karies.

Kontrolltermine für Kinder in unserer Praxis

Die Zahngesundheit Ihrer Kinder ist uns sehr wichtig und wir sind auch in Zeiten von Corona für Sie und Ihre Kleinen da. Bitte halten Sie die regelmäßigen Kontrolltermine in unserer Praxis ein. Wir erfüllen höchste Hygienestandards, so dass ein Besuch in der Praxis sehr sicher ist. Wir schauen spielerisch, aber mit der nötigen Sorgfalt nach, ob alles in Ordnung ist und beantworten gerne Ihre Fragen, damit Ihr Kind möglichst ein Leben lang gesunde Zähne behält.

Fotonachweis: AdobeStock#99360284

Zurück