Sprechzeiten

Montag 08:00 - 13:00 Uhr  / 14:00 - 17:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 13:00 Uhr  / 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 14:00 Uhr
Donnerstag 10:00 - 14:00 Uhr  / 15:00 - 20:00 Uhr
Freitag 08:00 - 14:30 Uhr

und nach Vereinbarung

dentalnews

Sonnenlicht fördert die Zahngesundheit

Wenn die Sonne scheint, sieht die Welt gleich viel freundlicher aus und die Laune steigt. Spaziergänge am Strand, eine Tasse Kaffee auf der Terrasse oder dem Balkon sind im Sommer kein Problem. Selbst im Schatten oder bei bedecktem Himmel bekommen wir bei einem einstündigen Aufenthalt im Freien genug UV-B-Strahlung. . .

Weiterlesen …

Forschungsprojekt Uni Wuppertal: Wie lange halten Implantate?

In der modernen Zahnmedizin gehört das Setzen von Implantaten mittlerweile zum Routineeingriff. Immer mehr Patienten entscheiden sich für die künstliche Zahnwurzel und somit für festsitzenden Zahnersatz, der ein unbeschwertes Kauen und Lächeln ermöglicht. In einem neuen Forschungsprojekt der Universität Wuppertal. . .

Weiterlesen …

Mundgesundheit — das sollten Sie in den Wechseljahren beachten

Im Alter von 45 bis 65 Jahren verändert sich der Hormonhaushalt bei Frauen. Schlafstörungen, Hitzewallungen und depressive Verstimmungen gehören zu den allgemein bekannten Symptomen. Leider stellen die Wechseljahre auch ein Risiko für die Gesundheit von Zähnen und Zahnfleisch dar. Welche Symptome treten. . .

Weiterlesen …

Tipps zur Pflege elektrischer Zahnbürsten

Für die tägliche Mundhygiene greifen viele Menschen gerne zu ihrer Elektrozahnbürste, um die Zähne gründlich zu putzen. Meist ertönt auch nach zwei bis drei Minuten ein Signal, so dass wir sicher sind, ausreichend Zeit für das Putzen investiert zu haben. Während die Handzahnbürste alle drei Monate neu gekauft. . .

Weiterlesen …

Zahnpflege mit Kokosnussöl — was verbirgt sich hinter dem Trend?

Für schöne, gesunde Zähne spielt die Zahnpflege eine entscheidende Rolle. Zu diesem Zweck greifen wir mindestens zweimal am Tag zur Zahnbürste und Zahnpasta. Nun scheint es eine ganz natürliche Alternative zur Zahnpasta zu geben. Mit Kokosnussöl können schädliche Bakterien wirksam und schonend bekämpft werden.. . .

Weiterlesen …

Wie kommt es zu größeren Zahnlücken?

Im Kindergebiss sieht man es noch häufig, bei Erwachsenen eher selten: Zahnlücken zwischen den Zähnen. Besonders auffällig ist eine Lücke zwischen den Schneidezähnen. Die Zahnlücke kann sehr sympathisch wirken, wie bei der französischen Schauspielerin Vanessa Paradis. Beim deutschen Schauspieler Jürgen Vogel. . .

Weiterlesen …

Gesunde Zähne senken das Risiko für schwere Covid-19-Verläufe

Laut einer aktuellen Studie haben Forschende aus Katar festgestellt, dass es einen Zusammenhang zwischen der Zahngesundheit und dem Verlauf von Covid-19 gibt. Ihre Ergebnisse weisen darauf hin, dass Patienten, die eine bakterielle Entzündung des Zahnbettes (Parodontitis) haben, ein erhöhtes Risiko für eine intensivmedizinische. . .

Weiterlesen …

Diese Fachbegriffe hören Sie nur beim Zahnarzt

Okklusion, Xanthodontie oder Craniomandibuläre Dysfunktion? Diese Fachbegriffe sagen Ihnen nichts? Kein Wunder, denn die wenigsten Menschen kommen in der Regel mit diesen medizinischen Fachtermini im Alltag in Berührung. Wenn Sie bei Ihrem Zahnarzt im Behandlungsstuhl sitzen, haben Sie aber vielleicht schon mal das. . .

Weiterlesen …

Studie zeigt: Kreidezähne bei Kindern nehmen weiter zu

Laut einer aktuellen Analyse der Barmer Krankenversicherung waren im Jahr 2019 etwa 230.000 Kinder im Alter von sechs bis neun Jahren wegen Kreidezähnen in zahnärztlicher Behandlung. Damit wären acht Prozent der Kinder in dieser Altersgruppe von einem viel zu weichen Zahnschmelz betroffen. Vermutlich liegt die Zahl. . .

Weiterlesen …

Krankenkassen übernehmen ab Juli mehr Kosten bei einer Parodontitistherapie

Hierzulande zählt eine Parodontitis zur Volkskrankheit, unter der mehr als 80 Prozent der über 35-Jährigen leiden. Eine Parodontitis ist eine bakteriell bedingte Entzündung des Zahnhalteapparates. Das Tückische daran ist, dass die Erkrankung oft lange Zeit nicht bemerkt wird, weil die Symptome zunächst schwach. . .

Weiterlesen …

Wie pflegen Sie Zahnimplantate richtig, damit diese lange halten?

In der modernen Zahnmedizin sind Zahnimplantate, sprich die künstliche Zahnwurzel aus Titan oder Keramik, nicht mehr wegzudenken. Heutzutage werden allein bei uns in Deutschland jährlich über 1,3 Millionen Implantate gesetzt, Tendenz steigend. Damit Patienten lange Freude an ihrem festsitzenden Zahnersatz haben,. . .

Weiterlesen …

Nüsse sind eine ideale Zwischenmahlzeit

Bestimmt ist nach der Weihnachtszeit der Teller zum Naschen noch gut gefüllt mit vielen Leckereien. Während Sie die süßen Plätzchen lieber mal links liegen lassen sollten, können Sie bei den Nüssen ruhig zugreifen. Denn diese sind, egal ob Hasel-, Erd- oder Walnuss, gesund für Ihre Zähne, da sie Vitamine und. . .

Weiterlesen …